Zum Film

Geschichte

Wir haben seit 1958 Wagen und Schlepper nicht nur hergestellt, weil wir das können. Wir haben dies getan, weil wir den Bedarf für unsere Lösungen gesehen haben. Das ist ein enormer Unterschied.
    Ausgehend von den Bedürfnissen, die er im Volvo-Ersatzteillager selbst hatte, hat der Gründer des Unternehmens, Helge Nyberg, mit der Herstellung von Wagen begonnen. Auf diese Weise haben wir die gleiche Geschichte wie unsere Kunden.

Wie alles angefangen hat

Helge Nyberg mit seinem Wagen.

1958 arbeitete Helge Nyberg im Volvo-Ersatzteillager in Ulricehamn, Schweden. Helge dachte, dass es möglich sein sollte, seine Arbeit einfacher und effektiver zu gestalten. Er entwarf daraufhin einen Wagen mit einer Leiter und einem Ablagefach für Bestellungen. Das Werkstattpersonal fand seine Idee genial und baute einen Wagen nach seinen Wünschen. Die in den folgenden Jahren gebauten Wagen befinden sich auch heute noch bei vielen Kunden im Einsatz.

Seitdem hat sich Helge Nyberg AB zu einem Spezialunternehmen entwickelt, das unter dem Namen Ergobjörn Wagen und Schlepper entwickelt und produziert. Ergobjörn ist inzwischen auf der ganzen Welt bei Unternehmen mit leichterem Materialhandling in Lager und Logistik eine etablierte Marke.

















Das Bild zeigt eine Kopie der ersten „Helge-Wagen“.