Fallstudie Lindex AB - Flexibilität im wachsenden e-Commerce Umfeld

Vor den Toren Göreborgs liegt das Distibutionszentrum der Lindex AB, wo die Bestellungen aus den Kaufhäusern und aus dem e-Commerce (Shop Online wie Lindex dies nennt) verarbeitet werden.

m ’e-Commerce Gebäude’ sind die Ergobjörn Schlepper mit wagen der Firma Helge Nyberg AB seit Juni 2013 im Einsatz. Im neu renovierten Lager, das auf die internen Arbeitsabläufe maßgeschneidert eingerichtet wurde, wird die Effizienz stetig gesteigert. Und effizientes Arbeiten ist in diesem wachsenden Umfeld von entscheidender Bedeutung - bei Lindex ist der e-Commerce Handel in den vergangenen sieben Jahren um 30 Prozent gestiegen.

Lindex AB