Das Universitätsklinik Stavanger

Eine funktionierende Logistik ist die Voraussetzung dafür, dass ein großes Krankenhaus auf höchstem Niveau funktioniert. Es gibt viele Transporte in ausgedehnten unterirdischen Durchgängen, Korridoren und Gängen. Im Universitätsklinikum von Stavanger in Norwegen kennt man das bestens.

„Wir waren alle ungemein imponiert“

20 Vierwandwagen für den internen Speisetransport.
12 Etagenwagen mit „Picktrain“-Kupplung.
12 Gitterwagen für das Abfall- und Materialhandling.

    – Im Herbst 2010 überprüften wir unsere Bedürfnisse im Bereich Materialhandling und Transporte, berichtet Yngve Mathisen, Sektionschef im Stavanger Universitätsklinikum.

Das Krankenhaus benötigte u.a. einen neuen Wagentyp für den Lebensmitteltransport zwischen Küche und Krankenhaus. In diesem Bereich hat sich in den vergangenen Jahren einiges verändert. Früher wurde das Essen auf einem Tablett serviert, heute stehen 18 verschiedene Buffets zur Verfügung.
    – Die alten Wagen waren schwerfällig und erfüllten unsere Bedürfnisse nicht mehr. Wir wollten einen leichteren Wagentyp, der sich für den Transport der in Kunststoffboxen angelieferten Halbfabrikate eignete.

____________________________

 

" – Wir haben Helge Nyberg AB gefunden. Ein flexibles Unternehmen mit völlig neuer Denkweise."
Yngve Mathisen, Sektionschef Stavanger Universitätsklinikum

__________________________________

Man führte Gespräche mit verschiedenen Anbietern in ganz Europa. Helge Nyberg hatte bereits früher Lagerwagen geliefert, mit denen das Krankenhaus sehr zufrieden war. Sogar ein sehr gut erhaltener Wagen aus den Siebzigerjahren war noch in Betrieb.
    – Helge Nyberg präsentierte verschiedene Wagentypen. Es zeigte sich, dass sie auch speziell auf Transporte im Gesundheits-system ausgerichtet waren. Ein Pflichtenheft wurde erstellt für die 
Offertstellung.

Flexibel, leicht und wendig
Helge Nyberg erfüllte die Anforderungen. Unter anderem diejenige an leichte Wagen, die es ermöglichen, die Gewichtslimite in den Aufzügen einzuhalten. Das Krankenhaus entschied sich für den Kauf von 20 Vierwandwagen für den internen Speisetransport. Die Metallkonstruktion dieser Wagen erleichtert die Reinigung, ein wichtiger Punkt in einem Krankenhaus. Zusätzlich wählte man noch 12 Gitterwagen für das Abfall- und Materialhandling. Die großen Mengen an Abfall, die wegtransportiert und in 25 verschiedene Kategorien sortiert werden müssen, verlangen eine hohe Flexibilität von der Wagenkonstruktion. Die Wagen lassen sich einfach anpassen, da man die Gitterwände leicht verstellen kann.
    – Wir haben auch in Gabelstapler und Kommissionierer investiert, an die wir mit einem Adapter unsere alten Wagen auf einfache Weise als Zugformationen ankuppeln können. Auch das Laden der Akkus ist einfach. Statt mittels großer Ladegeräte an einer Wand werden die Fahrzeuge von einem Gerät in der Größe eines Mobiltelefons geladen, sagt Mathisen.

Nach drei Stunden bereits im EinsatzMathisen erzählt weiter, wie einfach und reibungslos alles funktionierte. „ Eines Morgens um 9 Uhr, drei Wochen nach der Bestellung, kamen zwei Lkw mit den Wagen. Um 12 Uhr gleichentags befanden sich sämtliche Speisetransportwagen in Betrieb. Wir waren sehr beeindruckt und glücklich.“
Helge Nyberg AB war ebenfalls vor Ort und überprüfte die Lieferung, was wir sehr schätzten.
    – Wir freuen uns auf eine langjährige Zusammenarbeit, da wir einen Partner gefunden haben, der flexibel ist und auch eine völlig neue Denkweise einbringt. Es war ein enorm positiver Verlauf, vom ersten Tag bis heute. Eine gut funktionierende Logistik ist eine Grundvoraussetzung für ein gut funktionierendes Krankenhaus. Unsere derzeitigen Pläne ziehen sich bis ins Jahr 2020, und dies ist erst der Anfang, schließt ein zufriedener Yngve Mathisen.

Stavanger Universitätsklinikum
Das Krankenhaus verfügt über mehr als 6500 Angestellte und ist eines der vier Universitätskrankenhäuser in Norwegen, die Fachärzte ausbilden. Stavanger liegt in einem Einzugsgebiet mit 330 000 Menschen. Durch seine  Lage an der Atlantikküste stellt das Krankenhaus auch den Bereitschaftsdienst für die Ölplattformen in der Nordsee sicher. Es verfügt über einen leicht zugänglichen Hubschrauberlandeplatz und Hubschrauber, die in ständiger Bereitschaft sind.