Ein frohes Mittsommerfest! In neun Monaten steigt der Druck bei Jollyroom.

Wenn im nächsten Frühjahr die Geburtenrate ihren Höhepunkt erreicht und damit der Auftragseingang bei Jollyroom, fühlt sich das E-Commerce-Unternehmen mit den flexiblen Schlepper- und Wagenlösungen von Helge Nyberg für die hohe Arbeitsbelastung im Lager gut gerüstet.

Nach Angaben des schwedischen Zentralamtes für Statistik (SCB) werden die meisten Kinder um Mittsommer, das Fest zur Sommersonnenwende, gezeugt und somit im Frühjahr des darauffolgenden Jahres geboren. Deshalb gibt es bei Jollyroom, einem Anbieter von Kinder- und Babyprodukten, im Frühjahr immer besonders viel zu tun. 

In diesem Segment hat Jollyroom das größte Produktangebot Nordeuropas. Seit seiner Gründung 2010 hat das Unternehmen rasch expandiert und strebt für 2017 einen Umsatz von 1Mrd. SEK an. 

Um für steigende Auftragseingänge – sowohl kurzfristig zu Stoßzeiten als auch längerfristig im Zuge der Expansion des Unternehmens – gewappnet zu sein, hat Jollyroom in flexible Schlepper- und Wagenlösungen von Helge Nyberg AB investiert. Vor allem die Flexibilität war für Jollyroom ein wichtiger Faktor, weil das Produktsortiment von Haarbändern und Babyflaschen bis Spielhäuschen und Trampoline alles umfasst.

Inzwischen fahren in Jollyrooms 11.300 Quadratmeter großem Lager in Göteborg eine Reihe von Schleppern mit „Pick-Train“-Kupplung herum. Diese Lösung sorgt dafür, dass sich die Schlepper und Wagen problemlos in engen Gängen bewegen und mehrere Produkte gleichzeitig aufnehmen können. Dank der kürzeren Wege des Kommissionierers reduziert sich somit die Zeit für das Zusammenstellen eines Auftrags.

Auch Leiterwagen und Wagen mit verstellbaren Etagenböden vereinfachen bei Jollyroom eine effiziente Kommissionierung der Bestellungen. Leiterwagen fungieren als mobiler Arbeitsplatz. Der Kommissionierer erreicht damit eine Höhe von bis zu drei Metern. Mit den verstellbaren Etagenböden können die Wagen rasch und problemlos an die Größe der jeweiligen Produkte angepasst werden.

Ja, ich bin an Updates von OPA interessiert.

Der Newsletter beinhaltet Trends, Tipps, Lehren und Erkenntnisse der Orderpicking-Akademie.

Versenden